U bevindt zich op: Home /Pumpen /Zahnradpumpen / VGS 230V

Zahnradpumpe Verdergear Small 230V

VGS 230V

Diese Zahnradpumpe ist mit einem 230 V (1 Phase) Motor ausgestattet, der über einen angebauten Frequenzumrichter und einen Fremdlüfter verfügt. Ein Sonderklemmkasten enthält ein Potentiometer, Netzschalter ein/aus, einen rechts/links Schalter und einen Start/Stopp Schalter. Optional ist ein Bedienteil zur Parametrierung des Frequenzumrichters verfügbar. Die externe Ansteuerung ist über 0 - 10 V, 4 - 20 mA standardmäßig möglich. Optional ist eine RS485 Schnittstelle, PROFIBUS oder CANopen Anbindung verfügbar. Der 0,37 kW Motor ermöglicht Drehzahlen zwischen 0 und 4.500 U/min bei einem konstanten Drehmoment.

Verdergear Zahnradpumpen sind ideal geeignet, um Gefahrgüter oder teure Chemikalien zu fördern. Diese magnetisch angetriebenen Zahnradpumpen arbeiten ohne Wellenabdichtungen und sind daher absolut leckagefrei.
Alle Zahnradpumpen der Serie Verdergear sind hervorragend für hohe Drücke und hohe Viskositäten geeignet und arbeiten sehr zuverlässig und effizient. Die pulsationsfreien Zahnradpumpen eignen sich hervorragend, um Kleinstmengen präzise und reproduzierbar zu dosieren.

Baugröße
VGS004 230V
VGS006 230V
VGS015 230V
VGS040 230V
VGS060 230V
VGS096 230V
VGS120 230V
VGS200 230V
VGS260 230V
VGS330 230V
VGS380 230V
VGS430 230V
VGS870 230V
VGS1300 230V

Förderleistung
0 - 4,4 l/h
0 - 10 l/h
0 - 33 l/h
0 - 69 l/h
0 - 114 l/h
0 - 171 l/h
0 - 240 l/h
0 - 360 l/h
0 - 480 l/h
0 - 600 l/h
0 - 690 l/h
0 - 780 l/h
0 - 1.590 l/h
0 - 1.896 l/h

Link zum Produkt
zur VGS004 230V
zur VGS006 230V
zur VGS015 230V
zur VGS040 230V
zur VGS060 230V
zur VGS096 230V
zur VGS120 230V
zur VGS200 230V
zur VGS260 230V
zur VGS330 230V
zur VGS380 230V
zur VGS430 230V
zur VGS870 230V
zur VGS1300 230V

  • Chemieresistent: Ja
  • Dichtungslose Bauweise: Ja
  • Max. Viskosität: 100.000 mPas
  • Max. Differenzdruck: 17 bar

Weitere 
selbstansaugende Pumpen

Weitere
dichtungslose Pumpen

Ihr Nutzen

  • Chemieresistent 
  • Pulsationsfrei 
  • Dichtungslose Bauweise 
  • Hohe Viskositäten möglich 
  • Hohe Dosiergenauigkeit 
  • Großer Verstellbereich 
  • Kein externer Frequenzumrichter nötig
  • Ein Motor für verschiedene Pumpenköpfe